Ein Unternehmen der Kirche.

Gotteslob: Das gemeinsame katholische Gebet- und Gesangbuch

mit einem eigenen Regionalteil für jedes Bistum

Neue GotteslobDas gemeinsame Gebet- und Gesangbuch der katholischen Diözesen Deutschlands und Österreichs heißt »Gotteslob«. Es wurde offiziell 2013 eingeführt, konnte aber wegen einiger Probleme beim Druck von den meisten Gemeinden erst im Laufe des Jahres 2014 verwendet werden.

Unter dem Namen "Gotteslob" wurde erstmalig im Jahr 1975 ein gemeinsames Gebet- und Gesangbuch herausgegeben. Das Gotteslob beinhaltet Texte und Lieder für die katholische Liturgie sowie eine große Anzahl an Gebeten aus der langen christlichen Tradition. Die letzte Fassung des Gotteslob stammte aus dem Jahr 1996.

Das Gotteslob ist nicht nur das Gesangbuch der Gemeinde im Gottesdienst. Es enthält vielfältige Anregungen und Texte für Andachten in der Gruppe oder zu Hause.

Herausgeber des Gotteslob sind die Bischöfe Deutschlands, Österreichs und der Bistümer und Lüttich. Die Rechte des gemeinsamen Stammteiles hat das Katholischen Bibelwerk Stuttgart inne. Außer dem gemeinsamen Stammteil enthalten alle Gotteslob-Ausgaben so genannte frei gewählte Diözesananhänge mit sowohl regionalen, als auch im gesamten Sprachraum beliebten Liedern, Texten, Andachten und Gebeten.

Viele Bischöfe, Berater sowie rund hundert Experten aus den Bereichen Liturgie, Kirchenmusik, Pastoral, Bibelexegese, Dogmatik und Spiritualität haben das neue Gotteslob erarbeitet. Begleitend zum Entstehungsprozess dazu wirkten etliche Umfragen und Erprobungsphasen. Das Gotteslob wird zentral in der Katholischen Bibelanstalt Stuttgart herausgegeben, wobei die Erstauflage mit ca 3,6 Millionen Exemplaren beziffert wird.

Neben der Katholischen Bibelanstalt Stuttgart sind für die neue Gesamtausgabe folgende Verlage für die Diözesanausgaben verantwortlich:

  • Bistum Aachen - Einhardverlag
  • Bistum Augsburg - Sankt Ulrich Verlag
  • Erzbistum Bamberg - Heinrichsverlag
  • Erzbistum Berlin - St. Benno Verlag
  • Bistum Dresden-Meißen - St. Benno Verlag
  • Bistum Eichstätt - Verlag Friedrich Pustet
  • Bistum Erfurt -  St. Benno Verlag
  • Bistum Essen - Verlag Katholisches Bibelwerk
  • Erzbistum Freiburg - Herder Verlag
  • Bistum Fulda - Verlag Katholisches Bibelwerk
  • Bistum Görlitz - St. Benno Verlag
  • Erzbistum Hamburg - Norddeutscher Metropolie Verlag GmbH
  • Bistum Hildesheim - Norddeutscher Metropolie Verlag GmbH
  • Erzbistum Köln - Verlag Katholisches Bibelwerk
  • Bistum Limburg - Verlag Butzon & Bercker
  • Bistum Magdeburg - St. Benno Verlag
  • Bistum Mainz - Matthias Grünewald Verlag
  • Erzbistum München und Freising - Verlag Sankt Michaelsbund
  • Bistum Münster - Aschendorff Verlag GmbH & Co KG
  • Bistum Osnabrück - Norddeutscher Metropolie Verlag GmbH
  • Erzbistum Paderborn - Bonifatius GmbH, Verlag Katholisches Bibelwerk
  • Bistum Passau - Verlag Katholisches Bibelwerk
  • Bistum Regensburg - Verlag Friedrich Pustet
  • Bistum Rottenburg-Stuttgart - Schwabenverlag
  • Bistum Speyer - Pilgerverlag
  • Bistum Trier - Paulinus Verlag
  • Bistum Würzburg - Echter Verlag

Sie finden unter mein-gotteslob.de eine Vielzahl an Informationen und Hintergründen rund um das neue katholische Gebet- und Gesangbuch.

Eine große Auswahl der entsprechenden Gotteslob-Ausgaben für die einzelnen Bistümer sowie Hüllen, Einbände und Begleitmaterial finden Sie im Vivat!-Shop.

Quelle: