Ein Unternehmen der Kirche.

Gregor von Utrecht

26. August

Der heilige Gregor (griechisch »der Wachsame«) stammt aus dem fränkischen Adelsgeschlecht Theodarde. Im Kloster Pfalzel, dessen Äbtissin seine Großmutter Adula war, lernte er den heilige Bonifatius kennen, dessen Schüler er wurde. Als Abt des Klosters St. Martin in Utrecht führte er die dortige Domschule zu hohem Ansehen. Die ihm angetragene Bischofsweihe lehnte er jedoch ab, da er ein einfacher Mönch bleiben wollte. Nach dem Tode des heiligen Bonifatius führte er dessen Friesenmission weiter. Er starb am 25. August 777.

Attribute:

Der heilige Gregor von Utrecht ist Patron gegen Lähmungen.