Ein Unternehmen der Kirche.

Carlo Steeb

15. Dezember

Der selige Carlo Steeb wurde 1773 in einer evangelischen Familie in Tübingen geboren. Während seines Studiums in Verona/Italien lernte er den katholischen Glauben kennen. Er konvertierte, empfing 1796 die Priesterweihe und wurde Professor am Priesterseminar in Verona. Neben seiner Lehr- und wissenschaftlichen Tätigkeit war Carlo Steeb Seelsorger für die Armen, die Kranken und die Gefangenen und ein viel gefragter kluger Seelenführer. Ebenso wie der geistlichen nahm er sich auch der leiblichen Nöte der Bedürftigen an. Er ist außerdem der Gründer der Kongregation der »Kleinen Schwestern der Barmherzigkeit«, welche seine Tätigkeiten unterstützen und fortführen sollten. Carlo Steeb starb am 15. Dezember 1856 in Verona.