Ein Unternehmen der Kirche.

Titus

26. Januar

Die heiligen Timotheus (griechisch »ehre Gott«) und Titus sind die bekanntesten Schüler des Apostels Paulus und werden deshalb am Tag nach Pauli Bekehrung gefeiert.

Der heilige Titus war geborener Heide. Er wurde von Paulus selbst bekehrt, reiste mit ihm zum Apostelkonzil nach Jerusalem und wurde mit wichtigen Aufgaben betraut. Paulus ließ Titus auf Kreta zurück, später schickte er ihn nach Dalmatien. Nach der Überlieferung kehrte Titus nach dem Tode des Paulus nach Kreta zurück und übernahm dort in Gortyna den Bischofssitz. Im Alter von 94 Jahren soll er dort gestorben sein.

Attribute:

Der heilige Timotheus und der heilige Titus werden im Bischofsgewand dargestellt, Titus mit durch Strahlen erleuchtetem Antlitz, hinter ihm einstürzende heidnische Tempel.

Titus ist Patron gegen die Freigeister.