Ein Unternehmen der Kirche.

Wiltrud

2. Juli

Die selige Wiltrud (ahdt. »willensstarke Frau«) OSB gründete zusammen mit ihrem Bruder Ortlof um 1075 das oberbayerische Benediktinerinnenkloster Hohenwart. Ihm stand sie bis zu ihrem Tode im Jahre 1081 als Äbtissin vor.

Attribute:

Sie wird in vornehmer Kleidung dargestellt und hält in ihren Händen ein Kruzifix und einen Kranz von Rosen.