Ein Unternehmen der Kirche.

Augustin Schoeffler

1. Mai

Der heilige Augustin (lateinisch »der Erhabene«) Schoeffler wurde in Mittelbronn/ Lothringen am 22. November 1822 geboren. Er studierte in Pont-à-Mousson und Nancy und trat in die »Kongregation der Priester für die auswärtigen Missionen« ein. Von ihr wurde er als Missionar 1847 nach West-Tonkin in Vietnam gesandt. Hier betätigte er sich mit großem Einsatz, bis er, zusammen mit weiteren annamitischen Märtyrern, bei einer der zahlreichen Christenverfolgungen am 1. Mai 1851 in Son-Tay enthauptet wurde. Er wurde am 19. Juni 1988 heilig gesprochen.