Ein Unternehmen der Kirche.

Amalberg

21. November

Die heilige Amalberg (althochdeutsch »Kampf und schützen«) war im 8./9. Jahrhundert Äbtissin des Benediktinerinnenklosters von Sustenen. Sie war ihren Nonnen ein Vorbild des christlichen Lebens. Nach ihrem Tode wurde sie in der ehemaligen Stiftskirche beigesetzt und danach deren Patronin.

Attribute:

Die heilige Amalberg wird als Benediktinerin mit Äbtissinnenstab und Kirchenmodell dargestellt.

Patronin des Stifts in Susteren.