Ein Unternehmen der Kirche.

Vivat!-Impuls für heute

Impuls für Donnerstag, den 08.12.2016

Aus dem Evangelium

Ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast. Lk 1,38

Gedanken:

Wissen wir von unserer Empfängnis, wissen wir, was das eigentlich bedeutet? Denn damals hat alles angefangen. Neun Monate vor unserer Geburt. Damals sind wir ins Leben getreten, ins Dasein, in die Existenz. Damals habe ich begonnen und werde nie mehr, nie mehr enden. Ein zeitlicher Anfang für eine ewige Existenz. Eigentlich etwas so wunderbares, dass ich mich wundere, warum wir nur von Maria und von Jesus den Tag der Empfängnis feiern. Den 8. Dezember für Maria, den 25. März - neun Monate vor Weihnachten - die Empfängnis Jesu in Maria. [...] Im Moment, da ich zu sein begonnen habe, im Moment meiner Empfängnis hat Gott mir die unsterbliche Seele eingestiftet und geschaffen. Das ist festes Lehrstück des katholischen Glaubens, und daher die unabdingbare Würde jedes empfangenen Lebens. Immer schon Mensch von Anfang an. Ich habe begonnen. Ich bin nicht das Produkt meiner Eltern, auch wenn meine Eltern mir das Leben geschenkt haben. Gott hat mich in diesem Augenblick erschaffen, unverwechselbar und für immer. [...] Wir sind im Moment unserer Empfängnis von Gott gerufen, in dem er uns unsere unsterbliche Seele einstiftet. [...] Grund genug, heute ein frohes Fest der Immaculata zu feiern.

Christoph Kardinal Schönborn, Erzbischof von Wien

Gebet:

Kein Mensch ist gewöhnlich. Wir alle sind Unsterbliche. Lass uns diese gottgegebene Würde nie vergessen.

Liedimpuls:

GL 227,2

Impuls von gestern Impuls von morgen

 

 

 

Der Vivat! Impuls für den Tag bringt Ihnen täglich frisch

  • Hinweise auf die Feiertage und die Heiligen-Gedenktage (Namenstag) im Laufe des Kirchenjahres.
  • die Angaben zu den Lesungen der römisch-katholischen Liturgie des Tages aus der Heiligen Schrift
  • einen Auszug aus einer der Lesungen (Altes Testament, Epistel, Evangelium)
  • einen kurzen Text zur Besinnung
  • ein kurzes Gebet
  • einen Hinweis auf ein passendes Lied im katholischen Gesangbuch "Gotteslob"

Wenn Sie den Impuls via Newsletter beziehen, dann erhalten Sie täglich am frühen Morgen eine E-Mail mit diesen Inhalten (Anmeldung über die Box in der rechten Spalte). Das ist ein geistlicher Impuls, der Sie gut in den Tag starten lässt - mit Informationen zur Liturgie und Texten aus der Bibel. Ansonsten können Sie die Inhalte an dieser Stelle aufsuchen, bei Twitter und über einen RSS-Reader.
Auf dieser Seite machen wir Ihnen auch die Texte für den gestrigen und den morgigen Tag zugänglich - auf Wunsch einiger Nutzer. Benutzen Sie dazu einfach die Box oben rechts.

Die Inhalte stammen aus dem Buch "Das Wort Gottes für jeden Tag" aus dem St. Benno Verlag, das Ihnen in der neben stehenden Box präsentiert wird.